• Die Lebenssituation von Frauen auf landwirtschaftlichen Betrieben in ländlichen Regionen Deutschlands - Kognitiver Pretest
  • Zusammenfassung:
    Ziel des Projekts „Die Lebenssituation von Frauen auf landwirtschaftlichen Betrieben in ländlichen Regionen Deutschlands - Eine sozio-ökonomische Analyse" ist es, die Lebens- und Arbeitssituation der Frauen auf landwirtschaftlichen Betrieben zu beleuchten und deren Beitrag zur Landwirtschaft und zu ländlichen Räumen zu klären.
    Gegenstand dieses Pretests sind hauptsächlich Faktfragen, u.a. zu Tätigkeitsbereichen, der Position auf dem Betrieb, der Arbeitszeit und der Altersvorsorge.
    Getestet wurden die Fragen mittels telefonischer kognitiver Interviews.
    Zitation:
    Hadler, P., Nießen, D., Lenzner, T., Quint, F., Steins, P., & Neuert, C. (2020): Die Lebenssituation von Frauen auf landwirtschaftlichen Betrieben in ländlichen Regionen Deutschlands. Kognitiver Pretest. GESIS Project Reports. Version: 1.0. GESIS - Pretestlab. Text.
    DOI:
    http://doi.org/10.17173/pretest90
    Fragenummer Pretestergebnisse Typ Konstrukt
    1 Zum Einstieg würden wir gerne von Ihnen erfahren, welchen Bezug Sie zur Landwirtschaft haben (einschließlich Gartenbau, Obst- und Weinbau und Sonderkulturen)? Einzelfrage Bezug zur Landwirtschaft
    2 Wie würden Sie Ihre Position auf dem Betrieb beschreiben?
    (Bitte entscheiden Sie sich für die Aussagen, die Ihre Situation am besten beschreiben.)
    Einzelfrage Position auf dem Betrieb
    3 Gehört Ihnen, rechtlich gesehen, der Betrieb (bzw. gehören Ihnen die Betriebe, falls mehrere)?
    Der Betrieb gehört (bzw. die Betriebe gehören) …
    Einzelfrage Betriebseigentum
    4 In welchen Tätigkeitsbereichen in der Landwirtschaft im engeren Sinne sind Sie tätig (Spalte A) und für welche davon sind Sie hauptverantwortlich (Spalte B)?
    Bitte alle Bereiche anklicken, die auf Sie zutreffen.
    Gesamtskala Tätigkeitsbereiche im engeren Sinne
    5 In welchen weiteren Tätigkeitsbereichen mit Bezug zum Betrieb sind Sie tätig (Spalte A) und für welche davon sind Sie hauptverantwortlich (Spalte B)?
    Bitte alle Bereiche anklicken, die auf Sie zutreffen, auch wenn diese ein eigenes Gewerbe sind.
    Gesamtskala Tätigkeitsbereiche mit Bezug zum Betrieb
    6 Wie viele Stunden verbringen Sie an einem durchschnittlichen Arbeitstag in etwa mit den folgenden Tätigkeiten?
    Bitte schätzen Sie grob Ihre Stunden an einem normalen Arbeitstag.
    Gesamtskala Arbeitsstunden pro Tag
    7 Über welche Formen der Altersvorsorge verfügen Sie derzeit? Einzelfrage Altersvorsorge
    8 Wie ist die Vermögensverteilung in Ihrer Ehe oder Partnerschaft für den Fall von Scheidung, Trennung oder Tod geregelt? Einzelfrage Vermögensverteilung in der Partnerschaft
    9 Wie belastend sind die folgenden Aspekte für Sie in Ihrem täglichen Leben? Gesamtskala Belastungsfaktoren
    10 Und wie bewerten Sie die folgenden Aspekte? Gesamtskala Belastungsfaktoren
    11 Wie bewerten Sie die folgenden Aussagen im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Geburt auf dem landwirtschaftlichen Betrieb? Gesamtskala Schwangerschaft und Geburt
    12 Welchen Anteil tragen folgende Einkommensquellen in etwa zu Ihrem gesamten Haushaltseinkommen bei? Gesamtskala Haushaltseinkommen
    13 Welchen Familienstand haben Sie derzeit? Einzelfrage Familienstand
    Anzahl Testpersonen:
    10
    Auswahl und Merkmale der Testpersonen:
    Die Rekrutierung der Testpersonen erfolgte über das Thünen-Institut in Kooperation mit dem Deutschen Landfrauenverband (dlv). Die Testpersonen waren Frauen, die auf landwirtschaftlichen Betrieben leben, arbeiten oder früher arbeiteten.

    Es wurden keine Quoten festgelegt. Allerdings wurde bei der Rekrutierung darauf geachtet, dass sich die Testpersonen hinsichtlich folgender Merkmale unterscheiden:
    Alter, Bezug zum landwirtschaftlichen Betrieb, höchster Bildungsabschluss, Region (Norden, Süden, Westen, Osten)
    Feldzeit des Pretests:
    08/2020 - 09/2020
    Anzahl der Testleiter:
    2
    Im GESIS-Pretestlabor durchgeführte Tests:
    -
    Telefonisch (bzw. extern) durchgeführte Tests (Audioaufnahme):
    10
    Befragungsmodus:
    CAWI
    Pretestmodus:
    CATI
    Vorgehensweise:
    Die kognitiven Interviews wurden telefonisch durchgeführt. Die Testpersonen wurden gebeten, für das Interview einen Computer mit Internetzugang bereitzuhalten. Der Link zum zu testenden Online-Fragebogen wurde den Testpersonen zu Beginn des kognitiven Interviews per E-Mail zugesandt. Die Programmierung des Online-Fragebogens wurde von den Auftraggebern des Pretests an die Firma Questback gegeben. Die Testpersonen beantworteten den Online-Fragebogen zunächst selbständig am Computer und teilten der Testleiterin oder dem Testleiter ihre jeweilige Antwort mit. Nach jeder der zu testenden Frage wurden kognitive Nachfragen gestellt (Concurrent Probing), wobei die Testpersonen die einzelnen zu testenden Fragen sowie ihre Antworten am Computerbildschirm verfolgen konnten.
    Testpersonenhonorar:
    30 Euro
    Projektbeschreibung:
    „Die Lebenssituation von Frauen auf landwirtschaftlichen Betrieben in ländlichen Regionen Deutschlands - Eine sozio-ökonomische Analyse" ist ein vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gefördertes Forschungsprojekt. Das Ziel des Projekts besteht darin, die Lebens- und Arbeitssituation der Frauen auf landwirtschaftlichen Betrieben zu beleuchten und deren Beitrag zur Landwirtschaft und zu ländlichen Räumen zu klären. Hierfür wird vom Thünen-Institut für Betriebswirtschaft und der Universität Göttingen gemeinsam eine deutschlandweite Untersuchung mit Interviews und einer Online-Befragung durchgeführt.
    Projektbeschreibung:
    „Die Lebenssituation von Frauen auf landwirtschaftlichen Betrieben in ländlichen Regionen Deutschlands - Eine sozio-ökonomische Analyse" ist ein vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gefördertes Forschungsprojekt. Das Ziel des Projekts besteht darin, die Lebens- und Arbeitssituation der Frauen auf landwirtschaftlichen Betrieben zu beleuchten und deren Beitrag zur Landwirtschaft und zu ländlichen Räumen zu klären. Hierfür wird vom Thünen-Institut für Betriebswirtschaft und der Universität Göttingen gemeinsam eine deutschlandweite Untersuchung mit Interviews und einer Online-Befragung durchgeführt.
    Auftraggeber:
    Thünen-Institut
    Susanne Padel
  • Pretestbericht (Deutsch): Kognitiver Leitfaden (Deutsch):
  • Zitation: Hadler, P., Nießen, D., Lenzner, T., Quint, F., Steins, P., & Neuert, C. (2020): Die Lebenssituation von Frauen auf landwirtschaftlichen Betrieben in ländlichen Regionen Deutschlands. Kognitiver Pretest. GESIS Projektbericht. Version: 1.0. GESIS - Pretestlabor. Text.
  •