• SHARE Gatekeeper-Projekt - Kognitiver Pretest
  • Zusammenfassung:
    Der Survey of Health, Ageing and Retirement in Europe (SHARE) ist eine interdisziplinäre und länderübergreifende Forschungsinfrastruktur, die in regelmäßigen Abständen Daten zum Leben von über 140.000 Menschen über 50 Jahren (circa 380.000 Interviews) erhebt.
    Die Gruppe der ältesten Alten (80+) und diejenigen Panelmitglieder, die in der vorherigen Welle angegeben haben in schlechter gesundheitlicher Verfassung zu sein, haben eine sehr viel geringere Teilnahmewahrscheinlichkeit als alle anderen Altersgruppen. Diese beiden speziellen Gruppen von Panelmitgliedern werden oftmals von sogenannten „Gatekeepern“ beschützt.
    Gegenstand dieses Pretests ist ein Informationsschreiben, das die Gatekeeper über das Ziel und den Hintergrund der Befragung aufgeklärt, um damit die Bereitschaft doch in die Teilnahme des Interviews einzuwilligen, zu erhöhen.
    Getestet wurde das Informationsschreiben mittels persönlich-mündlicher kognitiver Interviews.

    Die Pretestergebnisse zu diesem Projekt finden Sie im PDF des Pretestberichts (s. Downloads). Da im Pretest lediglich ein Anschreiben getestet wurde, ist es nicht möglich (wie ansonsten üblich), die Ergebnisse auf Fragen- bzw. Itemebene in der Datenbank zu dokumentieren.
    Zitation:
    Neuert, C., Otto, W., Stiegler, A., Beitz, C., Schmidt, R., Meitinger, K., & Menold, N. (2016): SHARE Gatekeeper-Projekt. Kognitiver Pretest. GESIS Project Reports. Version: 1.0. GESIS - Pretestlab. Text.
    DOI:
    http://doi.org/10.17173/pretest32
    Die Pretestergebnisse zu diesem Projekt finden Sie im PDF des Pretestberichts (s. Downloads). Da im Pretest lediglich ein Anschreiben getestet wurde, ist es nicht möglich (wie ansonsten üblich), die Ergebnisse auf Fragen- bzw. Itemebene in der Datenbank zu dokumentieren.
    Anzahl Testpersonen:
    10
    Auswahl und Merkmale der Testpersonen:
    Quotenauswahl. Die Auswahl der Testpersonen erfolgte nach den Kriterien Geschlecht, Alter und Gatekeeper-Beziehung (Angehörige der Zielperson und Personal in Alten-/Pflegeheimen).
    Feldzeit des Pretests:
    06/2016 - 07/2016
    Anzahl der Testleiter:
    4
    Im GESIS-Pretestlabor durchgeführte Tests:
    6
    Telefonisch (bzw. extern) durchgeführte Tests (Audioaufnahme):
    4
    Befragungsmodus:
    PAPI
    Pretestmodus:
    CAPI
    Vorgehensweise:
    Einsatz eines Evaluationsfragebogens
    Testpersonenhonorar:
    30 Euro
    Projektbeschreibung:
    Der Survey of Health, Ageing and Retirement in Europe (SHARE) ist eine interdisziplinäre und länderübergreifende Forschungsinfrastruktur, die in regelmäßigen Abständen Daten zum Leben von über 140.000 Menschen über 50 Jahren (circa 380.000 Interviews) erhebt. Die Daten beziehen sich auf verschiedene Bereiche wie soziale und familiäre Netzwerke, Gesundheit und sozio-ökonomischer Status. SHARE umfasst 27 europäische Länder und Israel.
    Webseite:
    http://www.share-project.org
    Auftraggeber:
    SHARE
    Dr. Annette Scherpenzeel
  • Pretestbericht (Deutsch): Pretestbericht (Englisch):
    Kognitiver Leitfaden (Deutsch):
  • Zitation: Neuert, C., Otto, W., Stiegler, A., Beitz, C., Schmidt, R., Meitinger, K., & Menold, N. (2016): SHARE Gatekeeper-Projekt. Kognitiver Pretest. GESIS Projektbericht. Version: 1.0. GESIS - Pretestlabor. Text.
  •