Pretest-Datenbank
Projektname:European Working Conditions Survey (EWCS)
  1. Allgemeine Informationen: *Hinweis: Diese Frage(n) wurde(n) auf Englisch getestet. Dies/Dies ist/sind (eine) deutsche Übersetzung/en des/der englischen Originalwortlauts/e.*

    Kognitive Interviews
  2. Fragetext: Was machen Sie hauptsächlich bei Ihrer Arbeit?
  3. Antwortkategorien Offene Frage
    1. Empfehlungen: Frage: Belassen. Falls jedoch die Filterführung bei Q5 verändert würde, müsste diese auch für Q6 angepasst werden.

      Antwortkategorien: Belassen.
  1. Eingesetzte kognitive Technik/en: Emergent Probing, Specific Probing.
  2. Befund zur Frage: Das Ziel von Q6 ist es zu verstehen, welche Aufgaben die Befragten hauptsächlich in ihrer hauptberuflichen Tätigkeit ausüben. Viele Befragte hatten bereits im 5. Quartal damit begonnen, die Aufgaben ihrer bezahlten Haupttätigkeit zu beschreiben. Das Ziel der Sondierung in Q6 war es, zu überprüfen, ob sie sich wirklich auf ihre bezahlte Haupttätigkeit wie in Q5 beziehen. Dies ist von besonderer Bedeutung für Befragte in Mehrfachtätigkeiten.

    Die Befragten beziehen sich korrekterweise nur auf ihre bezahlte Haupttätigkeit, auch die beiden Befragten, die Schwierigkeiten bei der Entscheidung für ihre bezahlte Haupttätigkeit geäußert hatten (DE05, DE16). DE16 betont sogar, dass sie sich auf die von ihr angegebene Haupttätigkeit als ihre bezahlte Haupttätigkeit bezieht, obwohl sie sich stärker mit der anderen Tätigkeit identifiziert. Zwei polnische Befragte zeigen Inkonsistenzen in ihren Antworten. Eine Befragte nannte "Lehrerin" als ihre bezahlte Haupttätigkeit im 5. Quartal, spricht aber über ihre Aufgaben als "Schulleiterin" im 6. Quartal (PL04). Ein anderer Befragter, der bereits Schwierigkeiten bei der Nennung seiner Berufsbezeichnung im 5. Quartal erwähnt hatte, erklärt, dass sich der Schwerpunkt seiner Tätigkeit geändert hat, seit er dort zu arbeiten begonnen hat (PL16). Seine Berufsbezeichnung ist die eines "Assistenten" mit Zuständigkeiten für die Rechnungsstellung und andere Büroarbeiten, aber zu seinen Aufgaben gehört auch der Kontakt mit ausländischen Kunden. Er gibt inkonsistente Antworten darauf, ob er dies "zusätzlich" zu seinen regulären Aufgaben tut, dies "die Hälfte seiner Zeit" in Anspruch nimmt oder ob er diese Aufgabe "hauptsächlich" ausübt.

    Es wurden keine Unterschiede in den Antworten von Personen mit unterschiedlichem Beschäftigungsstatus festgestellt. Alle Befragten erwähnten die Tätigkeiten, die sie im Rahmen ihres derzeitigen Beschäftigungsstatus ausüben.
  1. Thema der Frage: Arbeit & Beruf/ Arbeitssituation & Berufstätigkeit
  2. Konstrukt: Inhalt der Hauptbeschäftigung