Pretest-Datenbank
Projektname:Pretesting eines Spezialmoduls zu IKT am Arbeitsplatz, Arbeitsbedingungen und das Erlernen digitaler Fähigkeiten
  1. Allgemeine Informationen: *Hinweis: Die Frage wurde sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch getestet.*
  2. Fragetext: Englische Version:
    In the last 12 months, have you used any internet platform/app (e.g. Upwork, TaskRabbit, Amazon Mechanical Turk…) as an intermediary for you to obtain regular or occasional paid work to carry out in a self-employed capacity?

    Deutsche Version:
    Haben Sie in den letzten 12 Monaten eine Internet-Plattform / App (z.B. Upwork, TaskRabbit, Amazon Mechanical Turk) als Vermittler genutzt, um für Sie selbst in einer selbstständigen Erwerbstätigkeit regelmäßig oder gelegentlich ausgeführte, bezahlte Arbeit zu erhalten?
  3. Antwortkategorien Englische Version:
    Yes, as my main job

    Yes, as a secondary or occasional job

    No, never


    Deutsche Version:
    Ja, in meiner Hauptbeschäftigung

    Ja, als Neben- oder Gelegenheitsjob

    Nein, nie


    1. Empfehlungen: Frage:
      Für die deutsche Version würden wir empfehlen, die Frage in zwei separate Fragen aufzuteilen, da sie mehrere Fragen stellt: 1) Haben die Befragten das Internet genutzt? 2) Für welche Art von Arbeit? Um die Komplexität der Frage zu reduzieren, ist es notwendig, diese Fragen in der deutschen Version getrennt zu stellen:

      Frage 1:
      “Haben Sie in den letzten 12 Monaten eine Internet-Plattform / App (z.B. Upwork, TaskRabbit, Amazon Mechanical Turk) genutzt, um nach Arbeit zu suchen?“
      Ja
      Nein

      Frage 2 (wenn “Ja” ausgewählt):
      “Um was für eine Art der Beschäftigung handelte es sich dabei?“
      Meine Hauptbeschäftigung
      Einen Neben- oder Gelegenheitsjob

      Eine Alternativlösung bestünde darin, die Satzstruktur zu vereinfachen und zunächst die Hauptfrage zu stellen und erst danach eine Definition oder Beispiele anzugeben:

      “Haben Sie in den letzten 12 Monaten eine Online-Vermittlungsplattform / App genutzt, um neben- oder hauptberuflich einer bezahlten Erwerbstätigkeit nachzugehen?
      Beispiele für Online-Vermittlungsplattformen sind Upwork, TaskRabbit oder Amazon Mechanical Turk.“

      In ähnlicher Weise empfehlen wir, die englische Version entsprechend anzupassen:

      “In the last 12 months, have you used any internet platform/app as an intermediary for you to obtain regular or occasional paid work to carry out in a self-employed capacity?
      Examples for internet platforms/apps are Upwork, TaskRabbit, Amazon Mechanical Turk.“

      Antwortkategorien:
      Keine Änderungen empfohlen.
  1. Eingesetzte kognitive Technik/en: Specific Probing.
  2. Befund zur Frage: In Frage 2 wurden die Befragten gefragt, ob sie in den letzten 12 Monaten irgendeine Internet-Plattform/App (z.B. Upwork, TaskRabbit, Amazon Mechanical Turk) als Vermittler genutzt haben, um regelmäßige oder gelegentliche bezahlte Arbeit zur Ausübung einer selbständigen Tätigkeit zu erhalten. Die Befragten konnten zwischen den Antwortkategorien "Ja, in meiner Hauptbeschäftigung", "Ja, als Neben- oder Gelegenheitsjob" und "Nein, nie" wählen. Alle Kategorien waren Exklusivkategorien und die Prozentsätze addieren sich daher zu 100 Prozent. Die erste Antwortkategorie ("Ja, in meiner Hauptbeschäftigung") wurde von 5,33 Prozent der englischsprachigen und 2,86 Prozent der deutschsprachigen Befragten gewählt. Die zweite Antwortkategorie ("Ja, als Neben- oder Gelegenheitsjob") wurde von 13,33 Prozent der englischsprachigen Befragten und von 4,29 Prozent der deutschsprachigen Befragten gewählt. Die meisten der Befragten in beiden Ländern gaben jedoch an, dass sie in den letzten 12 Monaten keine Internet-Plattform/App als Vermittler genutzt haben, um regelmäßige oder gelegentliche bezahlte Arbeit zur Ausübung einer selbständigen Tätigkeit zu erhalten (81,33 Prozent der englischsprachigen und 92,86 Prozent der deutschsprachigen Befragten).

    Nur Befragte, die bei Frage 2 die Antwortkategorien "Ja, in meiner Hauptbeschäftigung" oder "Ja, als Neben- oder Gelegenheitsjob" wählten, erhielten eine spezifische Probing-Frage, bei der die Befragten gefragt wurden, welche Plattformen oder Anwendungen sie bei der Beantwortung dieser Frage in Betracht gezogen hatten. Befragte, die die Antwortkategorie "Nein, nie" wählten. (n=126) wählten, erhielten diese Probe nicht. Infolgedessen beantworteten 19 Befragte (14 britische und 5 deutsche Befragte) diese Probing-Frage.

    Ziel der Probe war es zu überprüfen, ob der Fokus der Frage auf Plattformen, die Arbeitsaufträge verteilen, klar genug ist und ob die Formulierung traditionelle Vermittlungsagenturen eindeutig ausschließt. Die Antworten der britischen Befragten auf die Probing-Frage scheinen darauf hinzuweisen, dass diese Absicht für die englische Version dieser Frage erfüllt ist. Britische Befragte erwähnten eine Vielzahl verschiedener Plattformen und Anwendungen zur Arbeitssuche, wie z.B. "Upwork", "TaskRabbit" oder "Glasdoor". Die meisten dieser Plattformen und Apps wurden nur von einem Befragten erwähnt (mit Ausnahme von "Upwork" und "TaskRabbit". Diese Plattformen wurden zweimal genannt). Noch wichtiger ist, dass die britischen Befragten die traditionellen Vermittlungsagenturen nicht erwähnten.

    Allerdings haben nur wenige deutsche Befragte diese Probe erhalten (n=5), und es werden nur zwei Websites erwähnt. Dies kann zwei Dinge bedeuten: Entweder erhalten deutsche Befragte wirklich keine Arbeit über Internetplattformen oder deutsche Befragte hatten Probleme mit der Formulierung der Fragen. Angesichts der komplexen Satzstruktur der deutschen Übersetzung der geschlossenen Frage erscheint letztere Interpretation (Probleme mit der Frage) wahrscheinlicher.

    Für eine detailliertere Aufschlüsselung der Antworten der Befragten verweisen wir auf die Tabellen im beigefügten PDF-Dokument.
  1. Thema der Frage: Digitalisierung/ Nutzung digitaler Systeme
  2. Konstrukt: Nutzung von Online-Diensten zur Arbeitssuche