Pretest-Datenbank
Projektname:Internet of Things
  1. Allgemeine Informationen: Note: The question was tested both in English and German.
  2. Fragetext: English version:
    What were the reasons for not using any of the aforementioned devices or systems that are connected to the internet?

    German version:
    Was sind die Gründe dafür, dass Sie keine der zuvor genannten mit dem Internet verbundenen Geräte oder Systeme verwendet haben?
  3. Instruktionen: English version:
    Tick all that apply.

    German version:
    Mehrfachnennungen sind möglich.
  4. Antwortkategorien English version:
    a) I didn't know such devices or systems exist

    b) I had no need to use connected devices or systems

    c) Concerns about the privacy and protection of data about me and my family generated by those devices or systems

    d) Concerns about safety and security, for example that the device or system will be hacked, could become harmful for other objects or for people

    e) Lack of skills to use those devices or systems

    e) Lack of skills to use those devices or systems

    f) Costs are too high

    g) Lack of compatibility with other devices or systems

    h) Other reasons:_______________________________


    German version:
    a) Ich wusste nicht, dass solche Geräte oder Systeme existieren

    b) Ich hatte bisher keinen Bedarf derartige mit dem Internet verbundene Geräte oder Systeme zu verwenden

    c) Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre und des Schutzes von Daten über mich und meine Familie, die durch solche Geräte oder Systeme erzeugt werden

    d) Bedenken hinsichtlich der Sicherheit, z. B. dass das Gerät oder System gehackt wird oder sich als schädlich für andere Objekte oder für Menschen herausstellen könnte

    e) Mangelnde Kenntnisse im Umgang mit diesen Geräten oder Systemen

    f) Zu hohe Kosten

    g) Mangelnde Kompatibilität mit anderen Geräten oder Systemen

    h) Andere Gründe:_______________________________


    1. Empfehlungen: Frage:
      Keine Änderungen empfohlen.

      Antwortkategorie c):
      Da der Ausdruck "und meine Familie" nicht auf allein lebende Befragte zutrifft, schlagen wir vor, ihn zu streichen:
      “Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre und des Schutzes von Daten über mich, die von diesen Geräten oder Systemen erzeugt werden. [Concerns about the privacy and protection of data about me generated by those devices or systems.]”

      Antwortkategorie d):
      Da die Antwortmöglichkeit d) doppelläufig ist, empfehlen wir, diese Antwortkategorie in zwei Kategorien aufzuteilen:
      1) Sicherheitsbedenken, zum Beispiel, dass das Gerät oder System gehackt wird
      2) Sicherheitsbedenken, z.B. dass das Gerät oder System für andere Gegenstände oder für Menschen schädlich sein könnte
  1. Eingesetzte kognitive Technik/en: Keine direkten Nachfragen.
    Frage Z2 enthielt eine Antwortmöglichkeit "Andere", so dass die Befragten zusätzliche Gründe eintippen konnten, die in den Antwortkategorien nicht erwähnt wurden. Das Ziel dieser "Probe"/Antwortmöglichkeit war es, herauszufinden, ob die Liste der Antwortmöglichkeiten erschöpfend und klar ist.
  2. Befund zur Frage: Nur Befragte, die angaben, dass sie keines der in Frage Z1 genannten Geräte oder Systeme verwendet haben, erhielten die Frage Z2, in der sie nach den Gründen dafür gefragt wurden. In Übereinstimmung mit den festgelegten Quoten erhielten in jedem Land 20 Befragte diese Frage. Aufgrund der Möglichkeit, mehrere Antwortkategorien auszuwählen, addieren sich die Prozentsätze nicht zu 100 Prozent.
    Die von den britischen Befragten am häufigsten genannten Gründe waren "Ich hatte keine Notwendigkeit, angeschlossene Geräte oder Systeme zu benutzen" (n=10) und "die Kosten sind zu hoch" (n=10). Die von den deutschen Befragten am häufigsten gewählten Gründe waren auch "Ich hatte keine Notwendigkeit, angeschlossene Geräte oder Systeme zu benutzen" (n=15), gefolgt von "Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre und des Datenschutzes...". (n=7) und "Besorgnis über Sicherheit und Schutz" (n=7).
    Weder die britischen noch die deutschen Befragten nannten "andere Gründe", die nicht bereits in der Liste der Antwortkategorien enthalten waren. Dieses Ergebnis legt nahe, dass die Liste der Antwortmöglichkeiten erschöpfend und für die Befragten klar ist.

    Kommentare zu Frageformulierung/Übersetzung:
    In Antwortmöglichkeit c) gilt die Formulierung "und meine Familie" nicht für allein lebende Personen. Wir schlagen daher vor, ihn zu streichen. Antwortmöglichkeit d) ist doppelläufig. Es sollte erwogen werden, diese Antwortmöglichkeit in zwei Gründe für den Verzicht auf mit dem Internet verbundene Geräte oder Systeme aufzuteilen: 1) Sicherheitsbedenken, z.B. dass das Gerät oder System gehackt werden könnte; 2) Sicherheitsbedenken, z.B. dass das Gerät oder System für andere Objekte oder für Personen schädlich werden könnte.
  1. Thema der Frage: Digitalisierung/ Nutzung digitaler Systeme
  2. Konstrukt: Grund (Gründe) für die Nichtnutzung von Geräten/Systemen mit Internetanschluss