Pretest-Datenbank

Projektname: Demographische Standards

  1. Allgemeine Informationen: Filterführung: wenn "ja" bei Frage 3 angegeben wurde.
  2. Fragetext: Haben Sie zusätzlich noch eine andere Staatsangehörigkeit?
  3. Antwortkategorien:

    Ja

    Nein


    1. Empfehlungen: Frage:
      Belassen.

      Antwortoptionen:
      Belassen.
  1. Eingesetzte kognitive Technik/en: General Probing, Difficulty Probing
  2. Befund zur Frage: 1. Funktioniert die Frage 4 im Zusammenspiel mit Frage 3 bei Testpersonen mit doppelter Staatsbürgerschaft?

    Die sechs Testpersonen, welche Frage 4 mit „Ja“ beantworten (und folglich eine zusätzliche Staatsangehörigkeit haben), zeigen keinerlei Schwierigkeiten, Frage 4 im Anschluss an Frage 3 zu beantworten. Alle beantworten die Frage korrekt:
    • „Ich bin in Spanien geboren und ich habe hier studiert und bin geblieben. Ich wollte wählen und deswegen habe ich auch die Staatsangehörigkeit angenommen.“ (TP 15)
    • „Ich habe zusätzlich noch die chilenische Staatsangehörigkeit, das ist ja eine zusätzliche.“ (TP 59)
    Nur Testperson 14 beantwortet die Frage fälschlicherweise mit „Nein“, da sie laut eigener Angabe zusätzlich zur deutschen auch die türkische Staatsangehörigkeit hat, sich mit dieser jedoch nicht identifiziert: „Das ist kompliziert, aber ich denke das kann ich mit „nein“ beantworten. Es geht darum, dass meine Eltern den Papierkram gemacht haben als ich auf die Welt gekommen bin. Ich bin in Deutschland auf die Welt gekommen, dadurch hab ich beide Staatsbürgerschaften, warum auch immer. Also die türkische und die deutsche. Obwohl ich kein Türke bin. Zweimal war ich im Urlaub in der Türkei für jeweils 2 Wochen, ich kann mich nicht mit der Türkei identifizieren.“ (TP 14)

    2. Gibt es Unterschiede je nach Modus der Befragung?

    Auf Basis der Interviewdaten lassen sich keine Unterschiede zwischen den einzelnen Befragungsmodi feststellen.
  1. Thema der Frage: Demografie
  2. Konstrukt: Staatsangehörigkeit