Pretest-Datenbank

Projektname: PIAAC Runde 1

  1. Fragetext: Wem gehört die Arbeitsstelle, an der Sie arbeiten? Ist dies eine Privatperson, ein privatwirtschaftliches Unternehmen, ist dies der Bund, das Land oder eine Gemeinde oder eine gemeinnützige, nichtstaatliche Organisation?
  2. Antwortkategorien:

    Privatperson

    Privatwirtschaftliches Unternehmen

    Bund

    Land oder Gemeinde

    Gemeinnützige, nichtstaatliche Organisation

    Weiß nicht

    Verweigert

    Keine Angabe


    1. Empfehlungen: Den Begriff „Arbeitsstelle“ ersetzen. Wir gehen im übrigen davon aus, dass es keine gemeinnützigen staatlichen Organisationen gibt.

      Vergleich der beiden Varianten

      Da sich das Konzept „Besitzer der Arbeitsstelle“ im Pretest als problematisch gezeigt hat (Gärtnerin, die in Variante 1 „Privatwirtschaft“ nannte und in Variante 2 „Land oder Gemeinde“), tendieren wir eher zu Variante 1. Hier sollten allerdings die Kategorien präzisiert werden, z.B. durch Beispiele.
  1. Eingesetzte kognitive Technik/en: General Probing
  2. Befund zur Frage: Vier TP konnten keine Angabe machen, weil sie die nötige Information nicht besitzen.

    Vier weitere TP gaben zwar eine Antwort, waren sich jedoch nicht sicher, ob ihre Angabe auch richtig ist.

    Begriff „Arbeitsstelle“ scheint nicht unproblematisch zu sein: Eine TP (Gärtnerin von Beruf) arbeitet bei einer privaten Firma, bezeichnet hier jedoch den Friedhof als ihre Arbeitsstelle.

    Vergleich der beiden Varianten

    Der kognitive Pretest sollte vor allem klären, welche der beiden Fragevarianten die qualitativ „bessere“ sei. Dazu gibt es folgende Befunde:

    Auf die Frage, welche der beiden Varianten leichter zu beantworten war, nannten 3 TP Variante 1, 4 TP Variante 2; von 8 TP wurde die Beantwortung als gleich schwer beurteilt (Eine TP hatte beide Varianten nicht verstanden und konnte sie somit auch nicht vergleichen). Es gab also keine eindeutige Präferenz für eine der beiden Varianten.

    Eine TP (Gärtnerin von Beruf) arbeitet bei einer privaten Firma und nennt in Variante 1 „Privatwirtschaft“, da sie jedoch den Friedhof als ihre Arbeitsstelle bezeichnet, nennt sie in Variante 2 „Land oder Gemeinde“.
  1. Thema der Frage: Arbeit & Beruf
  2. Konstrukt: Besitzer der Arbeitsstelle