Pretest-Datenbank

Projektname: Vermögenssurvey

  1. Fragetext: Wie hoch ist das Guthaben (verzinste Einlagen) auf diesem Bausparvertrag/diesen Bausparverträgen derzeit insgesamt?
  2. Instruktionen: Int.: Guthaben neun-stellig eintragen

    Falls „weiß nicht“ geantwortet: Warum wissen Sie das nicht? Wären Sie im rich-tigen Interview bereit, hier in Ihren Unterlagen nachzuschauen?
  3. Antwortkategorien:

    Derzeitiges Guthaben in € ca. _ _ _ _ _ _ _ _ _

    Weiß nicht

    Keine Angabe


    1. Empfehlungen: Text in Klammern ersetzen durch „Wie hoch ist das Guthaben, das heißt die verzinsten Einlagen...?
  1. Eingesetzte kognitive Technik/en: General Probing
  2. Befund zur Frage: Die folgende Auflistung enthält die Antworten der Testpersonen auf Frage 21:
    • Weiß nicht (ID 1)
    • Weiß nicht (ID 3)
    • 3000 Euro (ID 4)
    • 3000 Euro (ID 6)
    • Keine Angabe (ID 11)
    • 1100 Euro (ID 12)
    • Weiß nicht (ID 13)
    • 1500 Euro (ID 14)
    Von den acht Testpersonen , denen diese Frage gestellt wurde, geben vier einen Wert an. Die Angaben sind allerdings in zwei Fällen nur grob geschätzt:
    • „Weil ich schon lange nicht mehr nachgesehen habe.“ (ID 4)
    • „Weil ich da gar nicht regelmäßig drauf schaue. Das sehe ich immer nur am Jahresende, wenn ich die Auszüge bekomme.“ (ID 6)
    Drei Testpersonen können keine Angabe machen:
    • „Weil das ein relativ niedriger Bausparvertrag ist und mich das von daher nicht so interessiert.“ (ID 1)
    • „Das ist der Bausparvertrag meines Partners.“ (ID 3)
    • „Weil erst jetzt der Kontoauszug kommen müsste. Den gibt’s nur einmal jährlich.“ (ID 13)
    Im richtigen Interview würde nur eine Testperson (ID 1) Unterlagen zu Rate ziehen.
  1. Thema der Frage: Demografie
  2. Konstrukt: Guthaben auf Bausparvertrag