Pretest-Datenbank

Projektname: Vermögenssurvey

  1. Fragetext: Welchen Wert haben diese Anlagen insgesamt?
  2. Instruktionen: Falls „weiß nicht“ geantwortet: Warum wissen Sie das nicht? Wären Sie im richtigen Interview bereit, hier in Ihren Unterlagen nachzuschauen?
  3. Antwortkategorien:

    Derzeitiger Betrag in € ca. _ _ _ _ _ _ _ _ _

    Weiß nicht

    Keine Angabe


    1. Empfehlungen: Frage belassen.
  1. Eingesetzte kognitive Technik/en: General Probing.
  2. Befund zur Frage: Die folgende Auflistung enthält die Antworten der Testpersonen auf Frage 54:
    • 700.000 Euro (ernsthafte Angabe) (ID 9)
    • Keine Angabe (ID 11)
    • 3000 Euro (ID 14)
    Zwei der drei Personen mit weiteren „nennenswerten Wertgegenstände oder Anlagen“ bemühen sich, einen Betrag zu nennen, ID 11 weigert sich erneut, dies zu tun. Die Zahlenangaben selbst werden in einem Fall als „ziemlich genau“, im anderen Fall als „eher grobe Schätzung“ bezeichnet. Die grobe Schätzung resultiert daraus, dass ID 9 keine Uhterlagen dazu vorliegen hat, aber auch nicht bereit wäre, diese Unterlagen herauszusuchen, selbst wenn sie welche hätte.
  1. Thema der Frage: Demografie
  2. Konstrukt: Wert der Anlagen