Pretest-Datenbank

Projektname: PIAAC Runde 2

  1. Einleitungstext: Ich möchte Ihnen nun Fragen zu den Abschlüssen stellen, die Sie vor Ihrer derzeitigen Ausbildung/die Sie früher erhalten haben.
  2. Fragetext: Welche der folgenden allgemein bildenden Schulabschlüsse haben Sie? Nennen Sie alle Abschlüsse, die auf sie zutreffen.
  3. Instruktionen: INT: Liste B5a vorlegen und betreffende Kennziffer kringeln.
  4. Antwortkategorien:

    1 Keine Schule besucht oder Abgang vor Ende der Grundschule

    2 Von der Schule abgegangen ohne Hauptschulabschluss (ohne Volksschulabschluss)

    3 Hauptschulabschluss (Volksschulabschluss)

    4 Realschulabschluss (Mittlere Reife)

    5 Abschluss der Polytechnischen Oberschule 10. Klasse (vor 1965: 8. Klasse)

    6 Fachhochschulreife, Abschluss Fachoberschule

    7 Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife / Abitur (Gymnasium bzw. EOS, auch EOS mit Lehre)

    8 Einen anderen Schulabschluss, und zwar: _________________________


    1. Empfehlungen: Nur den höchsten schulischen Abschluss abfragen. Schulische Abschlüsse sind – zumindest in der hier benutzten Abfrageform - in der Tat hierarchisch, so dass man statt auf „alle“ auf den „höchsten“ Schulabschluss abzielen sollte.

      Daraus ergibt sich eine Änderung der Fragenformulierung in „Welchen höchsten allgemeinbildenden Schulabschluss haben Sie? Bitte sagen Sie mir es anhand dieser Liste.“ Und wenn PIAAC auf Mehrfachnennungen beharren sollte, zumindest wie folgt ändern: „Welche der allgemein bildenden Schulabschlüsse auf dieser Liste…..?“.
  1. Eingesetzte kognitive Technik/en: Category Selection Probing, Specific Probing.
  2. Befund zur Frage: Aufgrund der Möglichkeit von Mehrfachnennungen erhalten wir von den 25 Testpersonen 34 Schulabschlüsse genannt. Einige Testpersonen erkennen und verbalisieren die Tatsache, dass man mit einem höheren Abschluss zugleich den niedrigeren Abschluss „in der Tasche hat“: „Erst die 3, der Volksschulabschluss, … dann die 4, die mittlere Reife“ (TP 17) oder „Ich habe die 7 und hab die 4 natürlich“ (TP 21). Wenn Testpersonen über Probleme beim Beantworten der Frage berichten, dann liegt das demzufolge auch genau an diesem Problem: „Abitur schließt die anderen Abschlüsse mit ein, eigentlich habe ich auch die Mittlere Reife und den Hauptschulabschluss gemacht“ (TP 02).

    Von Interviewer-Seite wurde angemerkt, dass die Fragenformulierung „Welche der folgenden allgemeinen….?“ nicht zur Vorgabe der Antwortmöglichkeiten auf einer Liste passt.
  1. Thema der Frage: Arbeit & Beruf
  2. Konstrukt: Allgemeinbildender Schulabschluss