Pretest-Datenbank

Projektname: German Internet Panel (GIP) – Modul “Inflation” der November 2014 Welle

  1. Allgemeine Informationen: Die Aufteilung der Testpersonen aus Frage 2 in zwei verschiedene Gruppen (Sample Split) wird auch in dieser Frage beibehalten. In der Auswertung wird das ggfs. unterschiedliche Antwortverhalten beider Gruppen miteinander verglichen.
  2. Einleitungstext: Die Hauptaufgabe der europäischen Zentralbank (EZB) ist es, dafür zu sorgen, dass die Preise in der gesamten Eurozone stabil bleiben. Das bedeutet, dass die EZB dafür verantwortlich ist, dass sich die Preise über die Zeit hinweg nur wenig verändern.
  3. Fragetext: Wie erfüllt die EZB Ihrer Meinung nach die Aufgabe, die Preise stabil zu halten?
  4. Antwortkategorien:

    Sehr schlecht

    Schlecht

    Weder schlecht noch gut

    Gut

    Sehr gut


    1. Empfehlungen: Frage und Antwortkategorien belassen.
    1. Umsetzung der Empfehlungen: Ja
  1. Eingesetzte kognitive Technik/en: Keine.
  2. Befund zur Frage: Etwas mehr als 50% der Befragten geben an, dass die EZB ihre Aufgabe, die Preise stabil zu halten, weder schlecht noch gut erfüllt. Die Antwortkategorien an den beiden Extremen („Sehr schlecht“, „Sehr gut“) werden nur sehr selten ausgewählt. Zwischen den beiden Bedingungen sind keine Unterschiede in den Antworten festzustellen.
  1. Thema der Frage: Sonstige Themen
  2. Konstrukt: Preisstabilität durch EZB