Pretest-Datenbank

Projektname: Erwerbstätigenbefragung 2011/2012

  1. Fragetext: Als erstes möchte ich gerne von Ihnen wissen, welche berufliche Tätigkeit Sie derzeit ausüben? Bitte beschreiben Sie mir diese berufliche Tätigkeit genau.
  2. Instruktionen: INT: Falls TP mehr als eine berufliche Tätigkeit hat, bitte auf diejenige beziehen, die hauptsächlich ausgeübt wird
  3. Antwortkategorien:

    Offene Antwort


    1. Empfehlungen: Belassen.
  1. Eingesetzte kognitive Technik/en: Specific Probing.
  2. Befund zur Frage: Die Angaben zu der Art der beruflichen Tätigkeit wurden gleich zu Beginn der kognitiven Tests mit folgender Frage ermittelt:
    Als erstes möchte ich gerne von Ihnen wissen, welche berufliche Tätigkeit Sie derzeit ausüben? Bitte beschreiben Sie mir diese berufliche Tätigkeit genau.

    Und als Nachfrage:
    Hat dieser Beruf noch einen besonderen oder anderen Namen?

    Die Antworten auf die Art der beruflichen Tätigkeit werden hier unverändert und ungekürzt dargestellt; falls „besondere oder andere Namen genannt wurden“ stehen diese am Ende der jeweiligen Personenbeschreibung in Klammern:
    • TP 01: Personalreferentin. Das heißt Einstellung von Mitarbeitern, Zeugnisse schreiben, Gehaltsumsetzungen (Human Resources Manager)
    • TP 02: Ich bin bei der Berufsgenossenschaft „Lebensmittel und Gastgewerbe“ im Bereich Prävention tätig. Berufliche Tätigkeit als Psychologin und kümmere mich dort um Qualifizierung und Weiterbildung von Kleinbetrieben in der Gastronomie und Hotellerie. Bin dort Projektleiterin für regionale Arbeitsschutzprogramme in Hessen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Saarland.
    • TP 03: Ich bin im Außendienst tätig als Bezirksleiter für Sauberlaufmatten und Waschraumhygiene. Das heißt so Schmutzfangmatten für den Eingangsbereich verkaufe ich oder vertrete ich im Mietservice und verkaufe Waschraumartikel, also Handtuchspender, Toilettenpapierspender und Damenhygienebeutelspender, Waschmittel und so weiter. Was man eben so braucht. Und das verkaufe ich an die Industriekunden also für Businessgeschäfte.
    • TP 04: Ich verkaufe Versicherungen bzw. ich helfe Kunden ihre finanzielle Situation besser in den Griff zu bekommen (Versicherungskaufmann, IHK-geprüft)
    • TP 05: Ich bin Bürokauffrau. Ich mache das seit 6,5 Jahren bei der Diakonie…. Ich habe da als 1-Euro-Jobberin begonnen und ich war sehr gut, ich bin es immer noch, und man hat mich übernommen, mit Vertrag und mit Gehalt. Ich mache da die gesamte Zeiterfassung von allen Teilnehmern. Das sind Maßnahmenteilnehmer, die wir vom Arbeitsamt bekommen, und wir kümmern uns dann um sie. Es werden Schulungen gemacht. … Da mache ich die Zeiterfassung. Was bedeutet, wenn sie kommen, wenn sie gehen, krank, das verfolgen. Wenn sie unentschuldigt fehlen, all das. Mit Abrechnung. Mit externen Teilnehmern
    • TP 06: Ich schaffe im Handel an der Kasse in der Lebensmittelabteilung (Kassiererin)
    • TP 07: Ich verkaufe am Telefon Zubehör für Drucker, Computer, Briefumschläge
    • TP 08: Justizvollzugsbeamter. Terminiere und überwache die Besuche (Justizvollzugsbeamter)
    • TP 09: Ich bin IT-Techniker, Projektmanager in einem IT-Unternehmen. Ich wickle im In- und Ausland Projekte ab. Smart-Grit (Netzwerktechniker)
    • TP 10: Ich arbeite in einer Druckerei an der Zusammentragmaschine
    • TP 11: Ich bin in einem metallverarbeitenden Betrieb, der Mehrspindelbohrköpfe herstellt. … Ich bin eigentlich Maschinenschlosser von Beruf, aber ich arbeite als Meister in der Schleiferei. Ich habe aber keine Meisterprüfung, bin Werksmeister (Ich bin Fachschleifer und Schlosser zugleich)
    • TP 12: Versicherungskaufmann, im Back-Office, Spezialist für Oldtimerversicherungen
    • TP 13: Ich bin selbstständige Friseurmeisterin. Ich mache Hausbesuche und Friseurdienstleistungen zuhause (Mobile Friseurmeisterin)
    • TP 14: Das ist Umbau. Umbau zu Wohnungen. Meistens sind das Häuser und Wohnungen, die ich umbauen muss, nach den Vorstellungen der Kunden (Zimmermann)
    • TP 15: Ich bin im Weinberg tätig, und zurzeit sind wir dabei die Trauben rauszuschneiden, die noch nicht richtig reif sind. Laub rausschneiden (Winzerin)
  1. Thema der Frage: Arbeit & Beruf
  2. Konstrukt: Beruf