Pretest-Datenbank

Projektname: Healthcare-seeking in Germany (HEALSEE 1)

  1. Allgemeine Informationen: Die Fragen 23-25 wurden bei Verdauungs- und Rückenbeschwerden erst am Ende des Moduls „Krankheitsverhalten“, also nach Frage 55, gestellt.
  2. Fragetext: Zu welcher Uhrzeit sind Sie während der letzten 4 Wochen an einem Werktag gewöhnlich ins Bett gegangen?
  3. Instruktionen: INT: Offene Abfrage der Uhrzeit: HH:MM
  4. Antwortkategorien:

    Offene Antwort


    1. Empfehlungen: Frage:
      Belassen.

      Intervieweranweisung:
      Es sollte für den Interviewer explizit festgehalten werden, wie die Angabe von Zeitspannen zu erfassen ist, um eine standardisierte Erfassung der Angaben zu gewährleisten.

      Antwortkategorien:
      Offene Abfrage belassen.
  1. Eingesetzte kognitive Technik/en: Spontane Nachfragen.
  2. Befund zur Frage: Diese Frage wurde allen zwanzig Testpersonen gestellt. Alle Testpersonen konnten sagen, zu welcher Zeit sie an einem Werktag ins Bett gegangen sind. Fünf Testpersonen (TP 04, 07, 11, 13, 17) geben anstelle einer Uhrzeit eine Zeitspanne an, während der sie werktags gewöhnlich zu Bett gehen.

    Testperson 12 differenziert bei der Beantwortung zunächst zwischen „ins Bett gehen“ und „Einschlafen“. „Ins Bett gehe ich ja schon um 8 [20 Uhr]. Schlafen tue ich aber erst um 3 [Uhr].“ (TP 12) Schlussendlich entscheidet sie sich dafür, den Wert anzugeben, wann sie ins Bett geht.
  1. Thema der Frage: Gesundheit
  2. Konstrukt: Uhrzeit vom Zubettgehen