Pretest-Datenbank

Projektname: wb-Personalmonitor 2014 - Stufe 1

  1. Fragetext: Sofern Sie Lehrveranstaltungen durchführen: Welchen Umfang haben Vor- und Nachbereitungszeiten für diese Einrichtung?
  2. Antwortkategorien:

    offene Antwort


    1. Empfehlungen: Wir empfehlen, den Zeitraum „im Monat“ auch bei dieser Frage mit aufzunehmen.
  1. Eingesetzte kognitive Technik/en: General Probing, Specific Probing.
  2. Befund zur Frage: Testperson 01 lässt das Eingabefeld der Frage frei, da sie keine Zeit für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltungen aufwendet: „Ich merke gerade das habe ich einfach übersprungen. Ich habe das auf die Nach- und Vorbearbeitungszeit bezogen und davon habe ich keine. Deswegen habe ich da nichts ausgefüllt.“

    Dieselbe Testperson gibt außerdem bei der vorhergehenden Frage zunächst die Arbeitszeit in Stunden pro Woche an und überliest zunächst, dass die Angabe in Stunden pro Monat zu erfolgen hat. Auf Nachfrage des Interviewers, ob die Angabe in Stunden pro Woche statt Stunden pro Monat erfolgt ist, äußert sich Testperson 01 zu der Fehlinterpretation: „Oh ja. Ja. Dann habe ich das nicht richtig gelesen.“ (TP 01)

  1. Thema der Frage: Arbeit & Beruf
  2. Konstrukt: Umfang Vor- und Nachbereitungszeiten von Lehrveranstaltungen