Pretest-Datenbank

Projektname: Healthcare-seeking in Germany (HEALSEE 2)

  1. Allgemeine Informationen: Nur falls in mindestens einer der Screening-Fragen 38-40 Beschwerden angegeben.
  2. Einleitungstext: Im Folgenden möchten wir noch genauer erfahren, was Sie innerhalb der letzten 4 Wochen wegen Ihrer Beschwerden getan haben.
  3. Fragetext: Wenn Sie an die letzten 4 Wochen denken, mit welchen der folgenden Personen haben Sie wegen der [Verdauungsbeschwerden/ Rückenschmerzen/ Schlafprobleme] gesprochen oder versucht zu sprechen? Diese Gespräche oder Kontaktversuche können persönlich, telefonisch oder auch per E-Mail erfolgt sein.
  4. Instruktionen: INT: Vorgaben einzeln vorlesen und bewerten lassen! Wenn der Befragte sich nicht sicher ist, in welche Kategorie eine Person einzuordnen ist, dann als „eine andere Person“ kodieren.
  5. Antwortkategorien:

    Ja/Nein:

    Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin

    Einem anderen Familienmitglied

    Einem Freund/ einer Freundin, einem/r Bekannten oder einem/r Kollegen/in

    Einer anderen Person/en

    Niemanden


    1. Empfehlungen: Frage:
      Wir empfehlen, die Kategorie „Einem Arzt/einer Ärztin“ in die Liste aufzunehmen, falls mit dieser Frage nicht ausschließlich private Kontakte/ Kontaktversuche erfasst werden sollen.

      Antwortkategorien:
      Belassen.
  1. Eingesetzte kognitive Technik/en: Specific Probing, Confidence Rating
  2. Befund zur Frage: Diese Frage wurde all jenen 16 Testpersonen gestellt, die in den Fragen 38-40 angaben, unter mindestens einer der vorgegebenen gesundheitlichen Beschwerden zu leiden. Zwei Testpersonen (TP 17, 20) geben an, mit „einer anderen Person“ über ihre Beschwerden gesprochen zu haben. Auf Nachfrage geben beide ihren Arzt bzw. Hausarzt an: „Mein Hausarzt weiß darüber Bescheid“ (TP 17).

    Testperson 15 hat Schwierigkeiten beim Beantworten der Frage, da ihr unklar ist, ob sie sich auf die Quantität oder die Qualität von „sprechen“ beziehen soll: „Was heißt sprechen? Manchmal ist es einfach nur eine Bemerkung wie „Heute tut mir der Rücken aber weh“. Manchmal ist es aber auch ausführlich. Das macht die Beantwortung etwas schwieriger.
  1. Thema der Frage: Soziale Netzwerke
  2. Konstrukt: Kontaktperson zum Sprechen über Beschwerden