Pretest-Datenbank

Projektname: Healthcare-seeking in Germany (HEALSEE 2)

  1. Fragetext: Wie oft haben Sie mit Fachärzten schon schlechte Erfahrungen gemacht? Sehr oft, oft, manchmal, selten oder nie?
  2. Antwortkategorien:

    Sehr oft

    Oft

    Manchmal

    Selten

    Nie


    1. Empfehlungen: Belassen.
  1. Eingesetzte kognitive Technik/en: Specific Probing
  2. Befund zur Frage: Von den 20 Testpersonen antwortet niemand, dass er „sehr oft“ schlechte Erfahrungen mit Fachärzten gemacht hat, während eine Person (TP 20) sagt, dass dies „oft“ der Fall gewesen sei. Fünf Personen haben „manchmal“ und weitere fünf „selten“ schlechte Erfahrungen mit Fachärzten gemacht. Bei neun Testpersonen war das „nie“ der Fall.

    Auch bei dieser Frage wurden diejenigen Befragten, die bereits schlechte Erfahrungen mit Fachärzten gemacht haben, zusätzlich gefragt, welche Erfahrungen das waren. Genannt werden hier „fehlende Kompetenz“ (5 Nennungen), „nicht ernst genommen werden“ (2 Nennungen), „der Arzt ist menschlich unmöglich“ (3 Nennungen), „man bekommt keinen Termin“ (2 Nennungen) oder „überfüllte Wartezimmer“ (2 Nennungen).

    Unterschiede gibt es teilweise in der Interpretation der relativen Häufigkeiten in den Antwortkategorien:
    • „Zweimal. Total überfüllte Wartezimmer. Fünf Stunden warten und kein Mensch kümmert sich um mich.“ (TP 06, Antwort: „manchmal“)
    • „Einmal in den letzten zwei Jahren. Und vorher auch mal. Jedes Mal mit Orthopäden.“ (TP 20, Antwort: „oft“)
  1. Thema der Frage: Gesundheit
  2. Konstrukt: schlechte Erfahrungen mit Fachärzten