Pretest-Datenbank

Projektname: German Internet Panel (GIP) Reforms Monitor 2014

  1. Allgemeine Informationen: Wenn Frage 11 „gleich viel wie momentan“
  2. Fragetext: Gibt es einen Bereich des Bildungssystems, für den die Bundesregierung mehr Geld ausgeben sollte?
  3. Instruktionen: Bei dieser Frage können Sie nur eine Antwort geben.
  4. Antwortkategorien:

    Kinderbetreuung für 1-5jährige (Kindergarten, Kita)

    Grundschulen und weiterführende Schulen (Haupt- und Realschulen, Gymnasien)

    Berufliche Ausbildung (Lehre und Berufsschulen)

    Akademische Ausbildung (Universitäten, Fachhochschulen und pädagogische Hochschulen)

    Weiterbildungsangebote für Berufstätige

    Sonstiger Bereich, und zwar:


    1. Empfehlungen: Frage:
      Belassen.

      Antwortkategorien:
      Analog zu Frage 12 gestalten.
  1. Eingesetzte kognitive Technik/en: Emergent Probing
  2. Befund zur Frage: Insgesamt drei Testpersonen haben bei Frage 11 angegeben, dass die Bundesregierung „gleich viel wie momentan“ für das Bildungssystem ausgeben sollte. Danach gefragt, für welchen Bereich mehr ausgegeben werden sollte, entschied sich jeweils eine Testperson für Kinderbetreuung der 1-5jährigen, Grundschulen und weiterführende Schulen und berufliche Ausbildung. Keine der Testpersonen, die für gleichbleibende Ausgaben waren, entschied sich für die Antwort „nein, für keinen dieser Bereiche“.

    Von Seiten der Testpersonen gab es keine nennenswerten Kommentare zu dieser Frage. Auch die Testleiter notierten keine Auffälligkeiten, die auf Probleme der Befragten bei der Beantwortung der Frage hinweisen.
  1. Thema der Frage: Politische Einstellung und Verhalten
  2. Konstrukt: Mehrausgaben für Bereiche des Bildungssystems