Pretest-Datenbank

Projektname: German Internet Panel (GIP) Reforms Monitor 2014

  1. Fragetext: Und für welchen Bereich des Bildungssystems sollte die Bundesregierung insbesondere mehr Geld ausgeben?
  2. Instruktionen: Bei dieser Frage können Sie nur eine Antwort geben.
  3. Antwortkategorien:

    Kinderbetreuung für 1-5jährige (Kindergarten, Kita)

    Grundschulen und weiterführende Schulen (Haupt- und Realschulen, Gymnasien)

    Berufliche Ausbildung (Lehre und Berufsschulen)

    Akademische Ausbildung (Universitäten, Fachhochschulen und pädagogische Hochschulen)

    Weiterbildungsangebote für Berufstätige - Sonstiger Bereich, und zwar: für alle Bereiche

    Sonstiger Bereich, und zwar:


    1. Empfehlungen: Frage:
      Belassen.

      Antwortkategorien:
      Da ein Großteil der Testpersonen versucht hat zwei oder mehr Kategorien zu wählen, könnte entweder die Ausfüllanweisung optisch noch hervorgehoben werden, wenn die Befragten sich auf den für sie wichtigsten Bereich beschränken sollen, oder aber es sollten Mehrfachantworten zugelassen werden, um es den Befragten zu ermöglichen ihre Antworten auch vollständig zu erfassen.

      Wenn Mehrfachantworten zugelassen werden, wäre es darüber hinaus möglich ein Ranking der drei wichtigsten Bereiche durch die Befragten vornehmen zu lassen. Auf diese Weise treffen die Befragten eine Entscheidung darüber, welcher Bereich der Wichtigste ist, können aber dennoch mehrere Bereiche auswählen.

      Alternativ könnte auch die Frage umformuliert werden, falls die Forscher möchten, dass sich die Befragen auf eine Antwort festlegen:

      „Welches ist ihrer Meinung nach der wichtigste Bereich für den die Bundesregierung mehr Geld ausgeben sollte?“
  1. Eingesetzte kognitive Technik/en: Emergent Probing
  2. Befund zur Frage: Diese Frage wurde nur denjenigen Testpersonen (n=17) gestellt, die bei Frage 11 angegeben haben, für das Bildungssystem „viel mehr ausgeben“ oder „etwas mehr ausgeben“ zu wollen. Acht der Testpersonen sind der Meinung, dass für Grundschulen und weiterführende Schulen mehr Geld ausgegeben werden sollte. Sechs Testpersonen würden mehr in die Kinderbetreuung der 1-5jährigen investieren und je eine Person ist der Ansicht, dass für die berufliche Ausbildung, für die akademische Ausbildung bzw. für alle Bereiche („Sonstige“-Kategorie) mehr Geld ausgegeben werden sollte.

    Zehn (TP 01, 02, 05, 10, 11, 13, 15, 17, 18, 19) der 17 Befragten hätten gerne zwei oder mehr Angaben gemacht:
    • „Ich habe jetzt nur an die Grundschule meiner Kinder gedacht [bei Frage 11]. Aber die anderen Sachen wären auch wichtig.“ (TP 02)
    • „Ach, hier kann man nur eine Antwort auswählen!“ (TP 05)
    • „Bei der Frage ist es mir schwer gefallen, was ich jetzt ankreuzen soll. Da hätte ich z.B. auch die Kinderbetreuung noch angekreuzt, wenn es da mehrere Möglichkeiten gegeben hätte. Das fände ich gut. Mir ist es schwer gefallen mich für eins zu entscheiden. Aber das [akademische Ausbildung] finde ich am wichtigsten.“ (TP 18)
  1. Thema der Frage: Politische Einstellung und Verhalten
  2. Konstrukt: Mehrausgaben für Bereiche des Bildungssystems