Bezeichnung der Gesamtskala

  1. Befund/Empfehlungen zum Fragetext: Wie wichtig sind Ihrer Meinung nach die folgenden Gründe dafür, dass immer mehr Menschen keine Kinder haben? Ich lese Ihnen jetzt einige Aussagen dazu vor, und Sie sagen mir zu jeder, ob Sie ihr voll und ganz zustimmen, eher zustimmen, eher nicht zustimmen oder überhaupt nicht zustimmen.
  2. Instruktionen: INT: Vorgaben einzeln vorlesen und bewerten lassen.
  3. Antwortkategorien:

    Stimme voll und ganz zu

    Stimme eher zu

    Stimme eher nicht zu

    Stimme überhaupt nicht zu

    Weiß nicht


    1. Eingesetzte kognitive Technik/en: Special probing, general probing, paraphrasing, spontane Nachfragen (probing).

Items

Itemtext Item getestet
a) dass Kinderlose so leben können, wie es Ihnen gefällt
Nein
b) dass Kinder bei einer beruflichen Karriere stören
Nein
c) Dass man sich ohne Kinder viel mehr leisten kann.
Nein
d) Dass Kinder heutzutage zu teuer geworden sind, das kann sich nicht mehr jeder leisten.
Nein
e) Dass Kinder sehr viel Aufmerksamkeit brauchen, das kann die Partnerschaft belasten.
Nein
f) Dass die Zukunft viel zu unsicher ist, um Kinder zu haben.
Nein
g) Dass es viel zu kompliziert geworden ist, Kinder groß zu ziehen.
Nein
h) Dass sich viele Paare trennen, da ist es am besten, keine Kinder zu haben.
Nein
i) Dass Kinder von vielen als störend empfunden werden.
Nein
j) Dass, wenn Kinder erst einmal auf der Welt sind, diese Entscheidung nicht rückgängig zu machen ist.
Nein
k) Dass es keinen guten Grund gibt, Kinder zu haben.
Ja