Pretest-Datenbank

Projektname: Vermögenssurvey

  1. Fragetext: Haben Sie/hat ein Haushaltsmitglied Geld in Fondsvermögen angelegt? Wir meinen damit zum Beispiel a) Fonds, die überwiegend in Aktien investieren, b) Fonds, die überwiegend in festverzinsliche Wertpapiere investieren (Rentenfonds), c) Fonds, die überwiegend in Geldmarktpapiere investieren, d) Fonds, die überwiegend in Immobilien investieren oder e) Hedgefonds.
  2. Instruktionen: Falls „weiß nicht“ geantwortet: Warum wissen Sie das nicht?
  3. Antwortkategorien:

    Ja

    Nein

    Weiß nicht

    Keine Angabe


    1. Empfehlungen: Zuerst kommt die Beschreibung, um was es bei der folgenden Frage geht und erst danach wird die eigentliche Frage gestellt:
      „In der nächsten Frage geht es um Wertpapierdepots. Denken Sie dabei.... Wird auf Ihren Namen....?“

      In der folgenden Frage geht es um Fondsvermögen.
      Interviewer: Liste Fondsvermögen überreichen

      Was wir unter Fondsvermögen verstehen, ist auf diesem Blatt beschrieben. Bitte lesen Sie den Text zunächst einmal aufmerksam durch.
      Hat ein Haushaltsmitglied Geld in Fondsvermögen angelegt?
  1. Eingesetzte kognitive Technik/en: General Probing
  2. Befund zur Frage: Auch diese Frage wird vorzeitig beantwortet (ID 12 und ID 14).

    Die Frage wird von zehn Testpersonen bejaht, wobei es eine Reihe von spontanen Bemerkungen bzw. Kommentaren gibt, die auf gewisse Irritationen hindeuten:
    • „Das ist jetzt zum dritten Mal dass ich dieselbe Frage beantworten muss. Das leitet sich doch irgendwie ab. Dass könnte man sich doch theoretisch selber zusammen reimen.“ (ID 2)
    • „Aktien? War das nicht dabei, ganz am Anfang?“ (ID 10)
    • „Alles zu umständlich, hier werden unterschiedliche Dinge miteinander vermischt. Entweder ich habe einen Fond, oder ich habe keinen Fond. Man kann auch vermögenswirksame Leistungen in Fonds einrichten. Das vermischt sich dann mit den Fragen vorne.“ (ID 11)
    Mangels inhaltlicher Kompetenz sind wir nicht in der Lage, diese Kommentare zu bewerten.
    Zwei Testpersonen fragen spontan, was „Hedgefonds“ sind.
  1. Thema der Frage: Demografie
  2. Konstrukt: Fondvermögen