Datenbank
  1. Projektname: PIAAC Runde 1
  2. Untertitel/Art des Pretests: Kognitiver Pretest
  3. Auftraggeber: GESIS
  4. Ansprechpartner: Prof. Dr. Beatrice Rammstedt
  5. Webseite: http://www.gesis.org/piaac/piaac-home/
  6. DOI des Datensatzes im GESIS Datenarchiv: dx.doi.org/10.4232/1.12660
  7. Projektbeschreibung: Im Vorfeld der Haupterhebung für das Projekt „PIAAC“ (Programme for the International Assessment of Adult Competencies) sollten ausgewählte Fragen aus dem „Background Questionnaire“ in einem kognitiven Pretest evaluiert werden. Untersucht werden sollte dabei vor allem die Verständlichkeit der Fragen und Schwierigkeiten der Testpersonen beim Beantworten der Fragen.
  8. Anzahl Testpersonen: 25
  9. Auswahl und Merkmale der Testpersonen: Quotenauswahl. Die Auswahl der Testpersonen erfolgte nach den Quoten Schulbildung (weniger als Fachhochschulreife; Fachhochschulreife oder mehr), Status der Erwerbstätigkeit (aktuell erwerbstätig; aktuell nicht erwerbstätig, aber in den letzten 12 Monaten erwerbstätig gewesen; aktuell nicht erwerbstätig und in den letzten 12 Monaten nicht erwerbstätig gewesen), Alter (18-34 Jahre; 35-54 Jahre; 55 Jahre und älter) und Geschlecht.
  10. Befragungsmodus im Pretest: CAPI
  11. Thema: Arbeit & Beruf
  12. Feldzeit des Pretests: 09/2008
  13. DOI: 10.17173/pretest59
  14. Pretestbericht (Deutsch):
  15. Zitation: Porst, R., Prüfer, P., & Pfeffer, C. (2008): PIAAC Runde 1. Kognitiver Pretest. GESIS Projektbericht. Version: 1.0. GESIS - Pretestlabor. Text.

Fragenummer Pretestergebnisse Typ Konstrukt
1 Welche der folgenden Beschreibungen trifft am besten auf Ihre derzeitige Haupttätigkeit zu? Einzelfrage Haupttätigkeit
2 Befinden Sie sich derzeit in schulischer oder beruflicher Ausbildung, inklusive Hochschulstudium? Gemeint sind Voll- oder Teilzeit. Einzelfrage Ausbildung inklusive Hochschulstudium
3 Stellen Sie sich den Stand Ihres Wissens und Ihrer Fähigkeiten vor einem Jahr vor und setzen ihn gleich 100. Wie würden Sie den heutigen Stand Ihres Wissens und Ihrer Fähigkeiten einschätzen? Einzelfrage Heutiger Stand des Wissens und Fähigkeiten
4 Wie würden Sie den heutigen Stand Ihres Wissens und Ihrer Fähigkeiten im Vergleich mit dem Stand vor einem Jahr einschätzen? Würden Sie sagen, er hat sich deutlich verbessert, etwas verbessert, ist etwa gleich geblieben, hat sich etwas verschlechtert oder hat sich deutlich verschlechtert? Einzelfrage Heutiger Stand des Wissens und Fähigkeiten
5 Für wie wahrscheinlich halten Sie es, dass Sie in einem Jahr eine Arbeit haben werden? Geben Sie dazu eine Schätzung zwischen 0 und 100% ab. Einzelfrage Zukünftige Beschäftigung
6 Gehört dieser Betrieb, diese Firma oder Organisation zur Privatwirtschaft, zum öffentlichen Dienst oder handelt es sich um eine gemeinnützige Organisation? Einzelfrage Zugehörigkeit der Firma oder Organisation
7 Wem gehört die Arbeitsstelle, an der Sie arbeiten? Ist dies eine Privatperson, ein privatwirtschaftliches Unternehmen, ist dies der Bund, das Land oder eine Gemeinde oder eine gemeinnützige, nichtstaatliche Organisation? Einzelfrage Besitzer der Arbeitsstelle
8 Angenommen Sie würden Ihre gegenwärtige Arbeitsstelle verlassen, wie lange bräuchten Sie vermutlich, um von Ihrer Wohnung zu einer passenden neuen Arbeitsstelle zu kommen? Einzelfrage Neuer Arbeitsweg
9 Hat in den letzten 12 Monaten in Ihrem Betrieb, Ihrer Firma oder Organisation? Gesamtskala Aktivitäten auf der Arbeit
10 In welchem Ausmaß wird von Ihrem Wissen und von Ihren Fähigkeiten an Ihrer Arbeitsstelle Gebrauch gemacht? Einzelfrage Gebrauch der Fähigkeiten am Arbeitsplatz
11 Wie viel Prozent Ihrer Arbeitszeit verbringen Sie mit Aufgaben, bei denen Sie etwas lernen? Einzelfrage Lernen in der Arbeitszeit
12 Wie oft lösen Sie bei Ihrer Arbeit selbstständig unvorhergesehene Probleme? Einzelfrage Problemlösung bei der Arbeit
13 Wie oft sind Sie mit eintönigen Aufgaben beschäftigt? Einzelfrage Eintönige Aufgaben
14 Und mit komplexen Aufgaben? Einzelfrage Komplexe Aufgaben
15 In den folgenden Fragen geht es darum, was und wie oft Sie im Rahmen Ihrer Arbeit lesen/Ihrer letzten Arbeit gelesen haben. Wie oft lesen Sie in gedruckter Form oder auf dem Bildschirm/wie oft haben Sie in gedruckter Form oder auf dem Bildschirm gelesen? Gesamtskala Lesen bei der Arbeit
16 In den folgenden Fragen geht es darum, was und wie oft Sie im Alltag lesen. Dazu gehört nicht Lesen im Zusammenhang mit Ihrer Arbeit. Wie oft lesen Sie in gedruckter Form oder auf dem Bildschirm? Gesamtskala Lesen im Alltag
17 In den folgenden Fragen geht es darum, was und wie oft Sie lesen. Dazu gehört auch Lesen im Zusammenhang mit Ihrer Ausbildung oder Ihrem Studium. Wie oft lesen Sie in gedruckter Form oder auf dem Bildschirm? Gesamtskala Lesen in der Ausbildung/Studium
18 In den folgenden Fragen geht es um Tätigkeiten, die mit Zahlen und Mathematik zu tun haben, und zwar im Rahmen Ihrer Arbeit/Ihrer letzten Arbeit. Wie oft sind/waren Sie mit folgenden Tätigkeiten beschäftigt? Gesamtskala Mathematik im Rahmen der Arbeit
19 In den folgenden Fragen geht es um Tätigkeiten im Alltag, die mit Zahlen und Mathematik zu tun haben. Dazu gehören nicht Tätigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Arbeit. Wie oft sind Sie mit folgenden Tätigkeiten beschäftigt? Gesamtskala Nutzung der Mathematik
20 Welchen Anteil Ihrer Zeit verbringen Sie bei Ihrer Arbeit mit der Anwendung wissenschaftlicher Kenntnisse? Zum Beispiel aus den Bereichen wie Biologie, Botanik, Chemie, Ingenieurwissenschaften, Geographie, Geologie, Medizin oder Physik. Einzelfrage Anwendung wissenschaftlicher Kenntnisse
21 Wie oft sind Sie in Ihrer Arbeit mit den folgenden Tätigkeiten beschäftigt? Gesamtskala Tätigkeiten bei der Arbeit
22 Welchen Anteil Ihrer Zeit verbringen Sie bei Ihrer Arbeit damit? Gesamtskala Tätigkeiten bei der Arbeit
23 Wie oft sind Sie in Ihrer Arbeit mit den folgenden Tätigkeiten beschäftigt? Gesamtskala Tätigkeiten bei der Arbeit
24 In welchem Ausmaß treffen die folgenden Aussagen auf Sie zu? Gesamtskala Arbeitseinstellung
25 Auf dieser Liste finden Sie noch einmal alle Aussagen, die ich Ihnen gerade vorgelesen hatte. Bitte gehen Sie alle Aussagen der Reihe nach durch und sagen Sie mir, welche für Sie schwer zu beantworten waren. Einzelfrage Schwierig gestellte Fragen
26 In welchem Ausmaß treffen die folgenden Aussagen auf Sie zu? Gesamtskala Nutzen des Handeln
27 In welchem Ausmaß treffen die folgenden Aussagen auf Sie zu? Gesamtskala Herangehensweise an Aufgaben