Datenbank

Projektname: Eingabenkultur und Diktaturerfahrungen in der DDR

  1. Fragetext: Wie war damals im Jahre 1989/1990, in der Umbruchszeit, Ihre Meinung zum Fortbestehen der DDR?
  2. Instruktionen: Einfachnennung!
  3. Antwortkategorien:

    Ich wollte damals, dass die DDR, so wie sie war, fortbesteht.

    Ich wollte, dass die DDR fortbesteht, jedoch grundlegend reformiert.

    Ich wollte die Wiedervereinigung und die Einheit von Ost und Westdeutschland.

    Ich hatte damals keine klare Meinung zum Fortbestehen der DDR.

    Andere Meinung


    1. Empfehlungen: Frage: Belassen.

      Antwortoptionen: Belassen.
  1. Eingesetzte kognitive Technik/en: General Probing, Specific Probing.
  2. Befund zur Frage: Die Hälfte der Testpersonen gibt an, die Wiedervereinigung und Einheit von Ost- und Westdeutschland gewollt zu haben.

    Die andere Hälfte war für das Fortbestehen einer grundlegend reformierten DDR. Hierbei wirft Testperson 07 ein, dass man sich nicht hätte vorstellen können, dass die DDR nicht mehr existiert.

    Die Testpersonen haben alle eine ähnliche Vorstellung davon, wie eine reformierte DDR ausgesehen hätte und gehen dabei meist auf die Modernisierung, mehr Freiheit und die Behebung von Missständen ein:
    • „Freie Wahl unter Einbeziehung der neu gegründeten Parteien und der Bürgerbewegungen, Reisemöglichkeiten.“ (TP 07)
    • „Volle Einhaltung der Menschenrechte, Meinungsfreiheit, Reisefreiheit, selbständig machen, Niederlassungsfreiheit, Umweltschutz / Energiewirtschaft; Muss man trennen: 1. Mensch, per-sönliche Freiheit, 2. Wirtschaft.“ (TP 10)
    • „Kriterien von Gorbatschow waren sehr wichtig. Weniger dogmatische und hierarchische Struktur. Öffnung der Bewertung bestimmter Dinge. Modernisierung. Anpassen von Regeln. Alles war sehr eingefahren. Wissenschaftlich vorgelegte Dinge hätten umgesetzt werden sollen.“ (TP 02)
    Die Testpersonen haben die Frage sorgfältig gelesen und denken ausschließlich an das Jahr 1989/90.
  1. Thema der Frage: Politische Einstellung und Verhalten
  2. Konstrukt: Politisches Engagement in der DDR