Bezeichnung der Gesamtskala

  1. Fragetext: Inwieweit stimmen Sie den folgenden Aussagen zu?
  2. Instruktionen: INT.: Antwortkategorien für die ersten drei Items jedes Mal vorlesen, danach nur bei Bedarf!
  3. Befund/Empfehlungen zu Antwortkategorien:

    Stimme voll und ganz zu

    Stimme eher zu

    Weder noch

    Stimme eher nicht zu

    Stimme überhaupt nicht zu

    Verweigert

    Weiß nicht


    1. Eingesetzte kognitive Technik/en: General Probing, Specific Probing, Comprehension Probing

Items

Itemtext Item getestet
a) Ich glaube, dass ich die wichtigsten politischen Themen in diesem Land verstehe.
Ja
b) In einer Demokratie ist es wichtig, Kompromisse zwischen verschiedenen Ansichten zu suchen.
Nein
c) Die meisten Politikerinnen und Politiker kümmern sich nicht um das Volk.
Ja
d) Die meisten Politikerinnen und Politiker sind vertrauenswürdig.
Nein
e) Die Politikerinnen und Politiker sind das Hauptproblem in Deutschland.
Ja
f) Eine starke Führungspersönlichkeit in der Regierung zu haben ist gut für Deutschland, auch wenn diese sich nicht so genau an die Regeln hält um Dinge Vorwärts zu bringen.
Ja
g) Das Volk, und nicht die Politikerinnen und Politiker, sollte unsere wichtigsten politischen Entscheidungen treffen.
Nein
h) Die meisten Politikerinnen und Politiker kümmern sich nur um die Interessen der Reichen und Mächtigen.
Nein
i) Arme Menschen sollten in der Politik mehr Mitspracherecht haben.
Ja