Bezeichnung der Gesamtskala

  1. Fragetext: Im Folgenden lese ich einige Aussagen zu Menschen vor, die Diabetes haben. Sagen Sie mir bitte jeweils, inwieweit Sie diesen Aussagen zustimmen
  2. Instruktionen: INT: Falls TP spontan „weiß nicht“ geantwortet hat:

    Bei dieser Frage geht es nicht darum, Ihr Wissen abzufragen, sondern nur um Ihre Meinung zu diesem Thema. Können Sie bitte versuchen, die Frage zu beantworten? (INT: Frage ggf. noch einmal vorlesen)
  3. Antwortkategorien:

    Stimme überhaupt nicht zu

    Stimme nicht zu

    weder noch

    Stimme zu

    Stimme voll und ganz zu


  4. Befund/Empfehlungen zur Gesamtskala:

    1. Eingesetzte kognitive Technik/en: General Probing

Items

Itemtext Item getestet
a. Menschen mit Diabetes können aufgrund ihrer Erkrankung ihren Alltagsanforderungen zum Beispiel im Beruf oder der Familie häufig nicht nachkommen.
Ja
b. Menschen mit Diabetes sind häufig übergewichtig oder waren es in der Vergangenheit.
Ja
c. Menschen mit Diabetes, die sich Insulin spritzen müssen, sollten dies keinesfalls in der Öffentlichkeit tun.
Ja
d. Menschen mit Diabetes, die sich regelmäßig Insulin spritzen, müssen sehr diszipliniert sein.
Ja
e. Wenn Menschen mit Diabetes ihre Zuckerwerte gut im Griff haben, müssen sie sich in ihren Alltagsaktivitäten in keiner Weise beschränken oder zurückhalten.
Ja
f. Die meisten Menschen mit Diabetes haben ihren Diabetes durch ihre ungesunde Lebensweise selbst verursacht.
Ja
g. Ich empfinde die Bezeichnung „Diabetiker“ irgendwie als abwertend.
Ja
h. Menschen mit Diabetes werden im Berufsleben oder privat häufig benachteiligt.
Ja