Bezeichnung der Gesamtskala

  1. Einleitungstext: Jetzt interessiert uns, wie Sie Nutzen und mögliche Risiken des Pap-Tests / Krebsabstrichs zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs einschätzen.
  2. Fragetext: Bitte geben Sie an, ob folgende Aussagen Ihrer Meinung nach zutreffend sind oder nicht.
  3. Antwortkategorien:

    Zutreffend

    Nicht zutreffend

    Keine Angabe

    Weiß nicht


  4. Befund/Empfehlungen zur Gesamtskala:

    1. Eingesetzte kognitive Technik/en: Specific Probing, Conditional Probing.

Items

Itemtext Item getestet
1) Die regelmäßige Teilnahme am Pap-Test verringert das Risiko an Gebärmutterhalskrebs zu erkranken.
Nein
2) Mit dem Pap-Test kann Gebärmutterhalskrebs eindeutig festgestellt werden.
Nein
3) Mit dem Pap-Test können auch Zellveränderungen erkannt werden, aus denen Gebärmutterhalskrebs entstehen kann.
Nein
4) Beim Pap-Test können Gebärmutterhalskrebs oder auch Zellveränderungen übersehen werden.
Nein
5) Beim Pap-Test können gesunde Zellen versehentlich als krank eingestuft werden.
Nein